Erläuterung der Windows 8/8.1 Editionen

Hier erfahren Sie, was Sie über die verschiedenen Editionen von Windows 8/8.1 wissen sollten.

Windows 8 wurde Ende 2012 in der Öffentlichkeit eingeführt, aber viele von Ihnen könnten noch eine Version des älteren Betriebssystems verwenden. Wie bei jeder Windows-Version gibt es auch hier mehrere verschiedene Versionen des Betriebssystems zu durchsuchen. Tatsächlich gibt es sogar eine neue, da Windows 8 die erste – und wahrscheinlich die letzte – PC-Version des Betriebssystems von Microsoft war, die eine Version für ARM-Prozessoren enthält. Es besteht kein Zweifel, dass sich in Windows 8/8.1 im Vergleich zu Windows 7 und früheren Versionen des Windows-Betriebssystems viel geändert hat. Hier ist ein Blick auf die verschiedenen Ausgaben im Klartext.

Windows 8/8.1 Editionen

Als ehemaliger Windows-Anwender werden Sie feststellen, dass die neuen Editionen sehr sinnvoll sind, um das Produktangebot zu vereinfachen. Bedenken Sie, dass Windows 7 allein sechs verschiedene Editionen hatte: Starter, Home Basic, Home Premium, Professional, Ultimate und Enterprise. Woo! Was für eine anstrengende Liste. Windows 8/8.1 reduziert diese Ausgaben auf nur drei, und es wurde eine neue Version für ARM-Prozessoren hinzugefügt.

Windows 8/8.1 (Für den Verbraucher)

Das schlichte alte Windows 8/8.1 ist die Consumer-Version des Betriebssystems. Es schließt viele geschäftskritische Funktionen wie Festplattenverschlüsselung, Gruppenrichtlinien und Virtualisierung aus. Sie haben jedoch Zugriff auf den Windows Store, Live Tiles, Remote Desktop Client, VPN Client und andere Funktionen.

Windows 8/8.1 Pro (Für Enthusiasten, Profis & Unternehmen)

Pro ist die Edition von Windows 8 für PC-Enthusiasten und Geschäftsleute/Techniker.

Es enthält alles, was in 8 plus Funktionen wie BitLocker-Verschlüsselung, PC-Virtualisierung, Domain-Konnektivität und PC-Management enthalten ist. Es ist das, was Sie von Windows erwarten würden, wenn Sie ein leistungsstarker Benutzer sind oder in einer Geschäftsumgebung arbeiten.

Windows 8/8.1 Enterprise (für große Unternehmenseinrichtungen)

Diese Version enthält alles, was Windows 8 Pro hat, ist aber auf Unternehmenskunden mit Software Assurance-Verträgen ausgerichtet.

Windows 8/8.1 RT (ARM oder WOA)

Windows 8/8.1 RT (Windows Runtime AKA WinRT) ist die neueste Erweiterung der Liste der Windows-Versionen. Es wurde speziell für ARM-basierte Geräte wie Tablets und ARM-basierte PCs entwickelt.

Das Betriebssystem wird wie ein Tablett mit Android vorinstalliert oder iOS wird mit vorinstalliertem und konfiguriertem Betriebssystem ausgeliefert. Es bedeutet auch, dass Sie RT nicht auf ein Tablett oder andere Geräte Ihrer Wahl laden können.

Das Schöne an Windows RT ist, dass es eine Verschlüsselung auf Geräteebene und die berührungsempfindliche Office-Suite als Teil des Betriebssystems bietet, so dass Sie nicht eine Kopie von Office kaufen oder sich um die Datensicherheit sorgen müssen.

ARM ist eine Prozessorarchitektur, die in Geräten wie Mobiltelefonen, Tablets und einigen Computern verwendet wird. WOA bezieht sich auf Windows auf ARM oder Windows 8 RT, das auf ARM-basierten Geräten läuft.

Der Nachteil ist, dass Windows RT eine humpelnde Version des Desktops ausführt, die nur die Office-Suite und den Internet Explorer ausführen kann. Wenn Sie uns fragen, einschließlich des Desktops ist wirklich das, was Windows RT getötet hat, da das Erscheinen des Desktops Erwartungen in den Köpfen der Benutzer gesetzt hat, die nie vollständig realisiert werden konnten.

Kann ich auf Windows 8 aktualisieren?

Windows 8/8.1 kann als Upgrade von Windows 7 Starter, Home Basic und Home Premium installiert werden. Benutzer, die auf 8 Pro aktualisieren möchten, benötigen Windows 7 Professional oder Windows 7 Ultimate.

Wenn Sie Windows Vista oder XP verwenden, besteht die Möglichkeit, dass Sie wahrscheinlich trotzdem einen neuen PC benötigen. Wenn Ihr PC über die richtige Hardware verfügt, müssen Sie die Vollversion von Windows 8 kaufen, um ein Upgrade durchzuführen. Microsoft hat bereits auf Windows 10 umgestellt, was wahrscheinlich ohnehin eine bessere Wahl als Windows 8.1 ist. Wenn Sie jedoch auf den Umstieg auf Windows 8.1 bestehen, können Sie eine Kopie online für ca. $100 abholen.